Recycling von Kantenband-Abfällen

Auf der 32. Ausgabe des Kantensymposiums bei der HOMAG Group am 23.3.2023 in Schopfloch stellte der Veranstalter REHAU u.a. im Rahmen der Vorstellung seiner neuen nachhaltigen Nullfugenkanten RAUKANTEX eco.protect ein Programm zur Rücknahme und zum Recycling von ungenutzten Kantenbändern in Originalverpackung vor. Parallel dazu wird mit Pilotkunden auch an der Rücknahme von Kantenband-Abschnitten und -Spänen gearbeitet. Das spart den Verwendern Entsorgungskosten und führt die Wertstoffe (ABS oder PP) wieder dem Verarbeitungskreislauf zu. Konzeptpartner für die energieeffiziente Absaugung, Trennung und Filterung von Restmaterialien in den REHAU Versuchsprojekten ist die NESTRO Lufttechnik GmbH, für die Richard Schlingmann, Leiter Anwendungstechnik, auf dem Symposium bereits Lösungsansätze für Pilotanlagen vorstellte. Rechtzeitig zur LIGNA 2023 (15. bis 19. Mai in Hannover) kann NESTRO auf seinem Messestand Nr. G05 in Halle 15 das REHAU Kanten-Rücknahmekonzept ReTurn einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen.