Separatorschleusen

Separatorschleusen / Materialabscheider von NESTRO dienen zur Abscheidung leichter Fraktionen, die dem Luftstrom entnommen werden (z.B. Folien und Papier, allgemein Leichtfraktion). Selbst problematisches Material wird problemlos ausgeschleust. Das abzuscheidende Material wird in die Separatorschleuse eingesaugt (Unterdruckbetrieb) oder eingeblasen (Überdruckbetrieb) und so in die Zellen des Schleusenrotors getragen. Die Transportluft entweicht ungehindert durch die perforierten Seitenteile des Rotors. Die Drehzahl des Schleusenrotors ist für die jeweilige Anforderungen stufenlos einstellbar

Der rotierende Separator ist so gestaltet, dass immer zwei Schleusenkammern zur Entlüftung und Abscheidung im druckfreien unteren Bereich zur Verfügung stehen. Erreicht eine der Schleusenkammern beim Rotieren den druckfreien unteren Bereich, fällt das abzuscheidende Material durch Schwerkraft aus der Schleusenkammer heraus.
Die Technologie gewährleistet einen störungsfreien Betrieb auch bei Tonträgerbändern und anderen langfasrigen Störstoffen. Der Entleerungvorgang wird durch Spülluft unterstützt, so dass optimale Durchsatzleistung und Reinigung der Schleusenkammern erreicht wird.

Datenblatt Separatorschleusen - DE EN FR

Video Impressionen von der drupa 2016

kontaktaufnahme

Kontaktaufnahme

Ich will mehr wissen

Bitte nehmen Sie persönlich zu dem
nebenstehenden Thema Kontakt mit mir auf.
*Pflichtfelder